Einzeltraining

Im Einzeltraining gehe ich konkret auf Sie und Ihren Hund ein, in einem Erstgespräch lerne ich Sie und Ihren Hund kennen (und Sie mich). Gemeinsam besprechen wir welche Trainingsziele Sie haben.

 

Sollte dies der Grundgehorsam sein, werden wir in den Trainings die Kommandos mit Sicht- und Hörzeichen aufbauen, die Ergebnisse werden in ihrem Trainingstagebuch festgehalten. So können Sie jederzeit nachlesen, was wir wie und warum gemacht haben.

 

Zusätzlich ist es mir wichtig, dass Sie lernen die Zeichen und Signale Ihres Hundes richtig zu verstehen. Unter anderem vermittele ich Ihnen in den Einzeltrainings die Körpersprache des Hundes, wie Beschwichtigungssignale etc.

Kommen Sie ins Training weil ihr Hund ein Verhalten zeigt das problematisch ist?

 

Dann werden wir dies im Erstgespräch analysieren. Der nachfolgende Trainingsplan wird Ihnen und Ihrem Hund helfen.  Wichtig ist es herauszufinden warum ihr Hund das Problem hat. Wenn wir wissen, was hinter dem Verhalten steht, sind die Chancen der Problemlösung deutlich größer- und wir "doktern" nicht nur an dem Symptom herum.

 

Auch in diesem Fall wird jeder Schritt im Trainingstagebuch festgehalten, damit Sie die Trainingsinhalte jederzeit nachlesen und die Fortschritte ihres Hundes dokumentieren können.

 

Hier gehts zu den Preisen!

 


Im Einzeltraining haben Hunde aller Größen Spaß - auch der kleine Yorkshire Jando!